Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Oktoberbrief von DG Susanne Brämer
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

13.01.2018 -
Neujahrsempfang Zeewolde
RC Werl/Westfalen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.11.2017 - 8.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

31.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Bielefeld

07.02.2018 -
3. DRFC Sitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Jeder Meter hilft!
1 Cent für 1 Meter für 1 Rotarier beim Ruhrmarathon

Trennlinie

Nachrichtenbild Warum laufen Rotarier für 1 Cent beim Ruhr-Marathon 2008 mit? Was hat es mit dieser Aktion für einen guten Zweck auf sich? Wollen Sie mitlaufen? Lesen Sie weiter...
Wollen Sie mitmachen? Dann hier sofort Informationen anfordern beim Koordinator Ludwig Kalthoff, Rotary Club Bochum, hier klicken

Worum geht es im einzelnen.
Rotarier trainieren für den 5.Ruhr – Marathon (10,21 und 42km!) am 18. Mai 2008.
Der 1. ( Motivations-Lauftreff) findet am
21.10.Sonntag um 7.30 Uhr in Bochum (Weitmarer Holz) statt.
Programm (mehr):
30 Minuten warmlaufen, dann gemeinsames Frühstücken, Austausch der Laufpläne+ Fitnesstipps, Festlegung weiterer Termine.- 

Die Rahmendaten:
Pro Club läuft mindestens ein Freund/in zum 1. Mal den Marathon , maximale Anzahl 7 .
Auch die Distanzen 21km, und 10km sind ausdrücklich erwünscht. Jeder Meter zählt!
Laufen mehrere Freunde, darf nur einer bereits Marathoni sein. Die anderen sollten Lauferfahrung haben und sich gezielt  gemeinsam vorbereiten.
Vorab ist ein kardiologischer Check-Up dringend empfohlen.

Der Lauftreff
Gründen Sie einen rotarischen Lauftreff zur Motivation!, zB einmal alle 2 oder 4 Wochen.
Schliessen Sie sich einem professionellen Lauftreff an ( Informationen unter http://www.lauftreff.de/

Die Hilfe:
Falls Ihr Club doch keinen Freund/ in findet, der mitlaufen möchte, ist es erlaubt ersatzweise InnerWheelerinnen, Rotaracter bzw. Stipendiaten ( RFAD incl. GSE ) dafür zu begeistern ! 

Der Bonus:
Über 60 jährige + Erst-Marathoni.

Die Auszeichnung:
Urkunde für die Teilnahme.
T-Shirt für die Erreichung des gesteckten Zieles (10,21 oder 42km)
 
Der Benefiz - Charakter:
Die Clubfreunde sammeln pro Freund/in für jeden gelaufenen Meter 1 Cent.
Kommt das Clubmitglied ans Ziel, hat also zB 42,195 km gelaufen, ergibt das eine Summe von 421,95 €. Für 10/ 21 km entsprechend 100/ 210 €.
Bei Aufgabe zählen trotzdem die gelaufenen km !
Es zählt also jeder gelaufene Meter, denn Jeder Meter hilft.

Rechenbeispiel für den Distrikt 1900:
Bei Teilnahme aller 73 Clubs mit einem Läufer, der das Super-Ziel 42km erreicht:
421,95 € x 73 Clubs ergibt Summe von 30.802,35 €


Die Spendenziele:
Mit der erlaufenen Summe kann man unterstützen: 
German Rotary Volunteer Doctors e.V." (GRVD) Mary Theresa Hospital in Dodi Papase, Voltaregion
Rotary Foundation
Lichtblicke
Wasserprojekt als Weltgemeindienst-Projekt

Die Motivation
Wöchentliche Berichte über Training im Internet- Portal (weblog´s)
Wochenend - Trainingscamps mit Nachbar-Clubs

Die Vorteile für Rotary
Begeisterung für eine gute Sache,
Das Internet - Portal erhält einen aktuellen, interessanten Bereich
Rotary zeigt sich von der aktiven Seite!
Regionale und überregionale Presse berichtet über Rotary und
die geförderten Projekte.

Das Fazit
Einfache Umsetzung
Der Effekt für den Club und den Distrikt ist hoch
Sehr starke Aussenwirkung.

Die Information:
wer welche Strecke läuft:
bitte über Clubmeister

Die Teilnehmer:
Melden sich direkt bitte an unter http://www.karstadt-marathon.eu/ direkt an.
Kostenlose Trainings bzw. Mentoren möglich.
Frühzeitige Anmeldung zB. Bis 31.12.2007 preiswerter.

Die Literatur:
Marathon-Training für Dummies von Drentz
Perfektes Marathontraining. In kleinen Schritten zum großen Ziel
Von Herbert Steffny, Ulrich Pramann ( 6 Monate Programm! )

Die Laufpläne:
http://www.just4run.de/
http://www.go-coach.net/sites/index.php3
http://www.greif.de/


 
Die Koordination:
Ludwig Kalthoff Rotary Club Bochum,
e-mail: hier über das Kontaktformular
Freitag, 5. Oktober 2007/TS
Letzte Änderung: 22.02.10/FF


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH