Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Oktoberbrief von DG Susanne Brämer
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

13.01.2018 -
Neujahrsempfang Zeewolde
RC Werl/Westfalen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.11.2017 - 8.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

31.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Bielefeld

07.02.2018 -
3. DRFC Sitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Haus der Vorfahren gefunden
Breck Frerking - GSE-Teammitglied findet Familienursprung

Trennlinie

Nachrichtenbild Zum Group Study Exchange Team aus D 6080 in Missouri gehört Breck Frerking, deren Vorfahren Mitte des 19. Jahrhunderts in die Vereinigten Staaten auswandern mussten. Der Hof der Familie war zu klein, um allen zehn Kindern der Familie ein Auskommen zu bieten.
Breck kannte zwar den Namen des Heimatorts ihrer Vorfahren, wusste aber weder wo er liegt, noch welche Familienmitglieder dort heute noch leben. Schnell war herausgefunden, dass Esperke zu Neustadt am Rübenberge gehört und damit praktisch am Wege der ohnehin bevorstehenden Berlinreise des GSE-Teams lag. Also wurde der Zeitplan um einen Abstecher erweitert. Da nicht klar war, was uns dort erwarten würde, wurde Breck über die Routenänderung nicht informiert. Umso größer war ihre Überraschung als sie an der Straße einen ihr von Bildern vertrauten stattlichen Bauernhof entdeckte.

 

Eine aufmerksame Nachbarin informierte die Hofbewohner, die ihre bisher unbekannte entfernte Nichte bzw. Cousine und die dazugehörende Reisetruppe bereitwillig zur Besichtigung des Anwesens einluden.

 

Nach gut einstündigem Aufenthalt auf dem Hof der Familie Frerking mit Besichtigung alter Stammbäume, Fotos und Bilder wurde die Reise nach Berlin fortgesetzt. Natürlich wird Breck in Zukunft den Kontakt zur Familie, insbesondere zum heutigen Hofbesitzer Vetter Jürgen, halten und ihrer zahlreichen Verwandtschaft in Missouri über diesen Teil ihrer Reise durch Deutschland besonders intensiv berichten.

Und schnell noch ein Hinweis an alle Leser dieser Seite:

Ein Group Study Exchange ist alles andere als eine Urlaubsreise, wie dieses Foto bestätigt !


Mittwoch, 13. Juni 2007/TS
Letzte Änderung: 22.02.10/FF


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH