Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Oktoberbrief von DG Susanne Brämer
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

13.01.2018 -
Neujahrsempfang Zeewolde
RC Werl/Westfalen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.11.2017 - 8.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

31.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Bielefeld

07.02.2018 -
3. DRFC Sitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Einfaches System für alle Rotary Clubs im Distrikt
Redaktionssystem RO.WEB

Trennlinie

Nachrichtenbild Mit der Einführung von RO.CAS ist nun das bereits seit längerem bestehende Redaktionssystem auf Basis von Webedition zum Distrikt-Standard geworden: unter dem neuen Namen RO.WEB ist es Teil des Gesamtpakets.
Jeder Club im Distritk besitzt nun automatisch diese neue Clubseite..
RO.CAS, die Clubadministrationssoftware und RO.WEB die Club-Internetseiten bilden in Zukunft eine eng verzahnte Einheit. Nur so macht das gesamte System Sinn.
RO.WEB ist sozusagen das Portal von und zu RO.CAS für alle Mitglieder. Hierüber werden die Daten aus RO.CAS veröffentlcht (sei es im internen Bereich oder im öffentlichen Bereich), hierüber werden auch die Mitglieder ihre Eingaben machen können, z.B. für Anmeldungen zu Distrikts- und Clubveranstaltungen.

Jeder Club hat also diese Seite bereits freigeschaltet, er muss sie selbst mit Leben erfüllen. Einiges kommt automatisch:
- Termine
- Vorstand
- Wochenberichte
ergeben sich von selbst aus RO.CAS. Damit sind die wichtigsten aktuellen Bereiche in RO.WEB immer auf dem Laufenden. Man kann sich darauf verlassen - denn in RO.CAS arbeitet der Clubsekretär an diesen Dingen.

Hier noch ein paar allgemeine Worte zu RO.WEB:

Internetseiten zu erstellen und zu pflegen ist nicht ganz einfach. Darum war das Ziel, ein Redaktionssystem für Rotary-Clubs zu entwickeln: ein Content Management System.
Dies ist nun fertig gestellt und kann von den Clubs im Distrikt erworben werden.
Dabei wurde Wert auf einfache Handhabung, komplette Grundausstattung und günstigen Preis gelegt. Zusätzlich sollte es eine Komplett-Lösung sein.

Das System ist angelehnt an das Distrikt-System. Das Aussehen und die Benutzeroberfläche ist ähnlich. Die Erfahrungen mit dem Distrikt-System floß in die Entwicklung ein.

Was umfasst das Paket?

- komplett installierte Clubseiten, inkl. Clubspezifischer Angaben.
Menüstruktur mit 6 Menübuttons
frei gestaltbare Untermenüs (flexibel)
- alle notwendigen fertigen Vorlagen zur schnellen Erstellung von Artikeln
- automatische Erstellung von Listen der Artikel, z.B. die Startseite mit allen aktuellen Nachrichten
- praktische Terminüberwachung von Erscheinen und Löschen von Artikeln (automatisch)
- Vorlagen für Download-Listen, z.B. Clubberichte als PDF
- Möglichkeit, eigene Bildergalerien hochzuladen und zu verknüpfen
- Die Bilder der Kopfleiste selbst anzupassen: Bilder aus Ihrem Clubgebiet
u.v.a.m.

Ein stufenweiser Aufbau ist einfach möglich: beginnen Sie mit einer Grundstruktur, die Sie nach und nach erweitern. Es sind keine weiteren Kosten mehr nötig, das System ist gleich von Anfang an komplett!

Das System und die Software sind ein "lebendes System", d.h. es werden ständig Verbesserungen und Erweiterungen entwickelt.

Zur Unterstützung gibt es ein Online-Handbuch für die Administratoren und Redakteure: http://www.ro-cas.de/roweb  Werfen Sie doch mal einen Blick hierauf.

RO.WEB ist Teil des neuen Gesamtpakets RO.CAS/RO.WEB. Das Paket ist inkl. Hosting der Seiten auf einem schnellen Server mit ausreichender Kapazität je Club, sowohl für die Ablage der Daten als auch das Verkehrsvolumen.
Zusätzlich stehen 100 E-Mail-Konten zur Verfügung, die für den Club eingerichtet werden können. Das kann als E-Mail-Konto mit Speicherung, aber auch als E-Mail-Weiterleitung an eine andere Adresse geführt werden. (Damit sind Alias-E-Mails für alle Clubmitglieder mit der Clubdomain möglich - sozusagen als einfache, sichere Deckadresse)

Kosten: (neu seit 1.7.2007)
RO.WEB ist in der Jahrespauschale für RO.CAS und RO.WEB enthalten: sie beträgt 120 € pro Jahr zzgl. MWSt. Der Betrag wird anfang des rotarischen Jahres vom Distrikt-Schatzmeister an alle Clubs berechnet und per Lastschrift eingezogen. Der Distrikt hat das Paket RO.CAS/RO.WEB für die Clubs stellvertretend gebucht. Dieser Vertrag (Mustervertrag aller deutschen Distrikte mit dem Rotary-Verlag in Hamburg) entspricht dem Beschluß des Governorrates Hamburg 2007 zur Einführung von RO.CAS.

Wenn Sie Fragen für Ihren Club haben, wie Sie "Ihre" RO.WEB-Clubseiten in Betrieb nehmen können, dann wenden Sie sich bitte an den den DICO.
Samstag, 28. Juli 2007/TS
Letzte Änderung: 29.07.07/TS


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH