Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Distrikt 1900 bei Facebook
2. Distrikt Akademietag
President Elect Training Seminar (PETS)
7. Governorbrief von DG Susanne Brämer
Club Termine

03.03.2018 - 19:00 Uhr
Benefizkonzert: Orgel und Trompete
RC Hamm

30.06.2018 - 8:30h
Rotarisches Tontaubenschießen im Jagdparcours 2018
RC Lünen-Werne

» zur Übersicht


Termine Aktuell

09.03.2018 - 10.03.2018
President Elect Training Seminar

17.03.2018 - 9.30 Uhr
2. Distrikt Akademietag

07.04.2018 -
Zertifizierung Jugenddienst

15.06.2018 - 19.00 Uhr
Get Together vor der Diko 2018

15.06.2018 - 15.30 Uhr
4. Beiratssitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Distrikt 1900 - und die Vorgänger
Entwicklung der Distrikte in Deutschland

Trennlinie

Es hieß nicht immer Distrikt 1900 - manche erinnern sich noch, dass es vorher 190 hieß. Aber wie es früher war und wie die Distrikte sich entwickelten, zeigt am besten eine kleine Zeitreihe (Dank an Hans Emde für diesen Beitrag)
Kurze Chronik der Entwicklung der Deutschen Distrikte:

1. bis 1938 D 73

2. 1950 bis 1955 ein Distrikt D74

3. ab 1.7.1957 Drei Distrikte Nord D 74, Mitte D 97, Süd D 98

ca. 2.700 Mitglieder

4. ab 1.7.1957 neue Distriktnummern: D 149, D 151, D 153

5. ab 1.7.1960 D 153 geteilt in D 152 und D 153

6. ab 1.7.1963 D 151 geteilt in D 151 und D150

7. ab 1.7.1968 D 154 hinzu, jetzt 6 Distrikte

8. ab 1.7.1969 D 149 geteilt D 155 hinzu

9. ab 1.7.1976 NRW in drei Distrikte aufgeteilt D 157 hinzu

10. ab 1.7.1977 Neuordnung von RI: 9 Distrikte:

D 181 (bisher D 151 Mittelrhein und Mosel)

D 182 (bisher D 152 Hessen ohne Südteil und Darmstadt)

D 183 (bisher D 153 Baden-Württemberg ohne Nordteil und Heidelberg

D 184 (bisher D 154 Bayern)

D 185 (bisher D 155 Bremen und Niedersachsen ohne Nordteil)

D 186 (bisher D 156 Saarland, Rheinpfalz, Süd-Hessen, Nord Baden-Württemberg)

D 187 (bisher D 157 Niederrhein, westl. Ruhrgebiet, westl. Westfalen)

D 189 (bisher D 149 Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Nördl. Niedersachsen)

D 190 (bisher D 150 östl. Ruhrgebiet östl. Westfalen)

11. ab 1.7.1978 D 184 geteilt in D 184 und D 188

12. ab 1.7.1990 D183 geteilt in D 183 und D 193; D 185 geteilt in D 185 und      D 180

13. ab 1.7.1991 vierstellige Distriktnummern, jetzt 12 Distrikte: aus 190 wurde 1900

14. ab 1.7. 1995 zwei neue Distrikte in Ostdeutschland D 1940 und D 1880;        D 1890 und D 1880 geben Gebiete ab

15. Heutiger Zustand 14 Distrikte

Mittwoch, 12. April 2006/TS
Letzte Änderung: 16.07.06/TS


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH