Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Oktoberbrief von DG Susanne Brämer
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

13.01.2018 -
Neujahrsempfang Zeewolde
RC Werl/Westfalen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.11.2017 - 8.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

31.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Bielefeld

07.02.2018 -
3. DRFC Sitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

2001/2002
Rolf Grawert - RC Bochum-Hellweg

Trennlinie

Nachrichtenbild Mankind is Our Business
Weltpräsident: Richard D. King,  Niles, Califorina, USA
Weltkonferenz: Barcelona, Spanien, 23-26. Juni 2002

Der Distrikt 1900 im Rotarischen Jahr 2001/2002

Governor :  Rolf Grawert, RC Bochum-Hellweg
Distriktssekretär: Thomas Lucius, RC Bochum-Hellweg
Distriktsbeirat:    
Anskinewitsch (RC Detmold),
Bähre (RC Unna),
Emde (RC Soest-Lippstadt),             
Frese (RC Bochum-Hellweg),
Hölscher (RC Arnsberg),
König (RC Lemgo-Sternberg),
Lensing-Wolff (RC Dortmund-Hörde),
Linnepe (RC Bochum- Hellweg),    
Niggemann (RC Hattingen),
Pietzcker (RC Essen-Hellweg),                 
Pohlschröder (RC Dortmund),
Rijcken (RC Essen),
Wallentin (RC Menden),                 
Weber (RC Bochum-Hellweg), Z
immermann(RC Bochum-Hellweg)

Distriktsprojekt:  Spenden für Polio Plus sowie für den Jugend- und Studentenaustausch.
Sowohl hinsichtlich der Polio Plus-Aktion wie hinsichtlich der Annual Fund-Beiträge erreichte der Distrikt die erste Postion unter den 14 deutschen Distrikten.
Matching Grants wurden genehmigt für die RCs Altena-Werdohl-Plettenberg, Bochum, Bochum-Constantin, Brilon-Marsberg, Dortmund, Dortmund-Neutor, Hagen mit Hagen-Lenne, Herford-Widukind.
Die Jahresbilanz der Gemeindienstleistungen der Clubs - ca. 1.400.000 € - zeigt, dass der Service-Gedanke hauptsächlich in und von den Clubs lebt.
Am 14. Mai 2002 erfolgte die Charter des neu gegründeten RC Bad Salzuflen. Außerdem wurden Gründungsverfahren für vier neue Clubs in den Räumen Dortmund, Gütersloh, Paderborn und Warburg eingeleitet.
Die Mitgliederentwicklung ging im Distrikt trotz des Aufrufs des amerikanischen Weltpräsidenten zu einer massenweisen Steigerung moderat vonstatten, nämlich um netto ca. 2 %.
Distriktsorganisation:
Mit Wirkung ab 1. Juli 2001 wurde erstmals in der Geschichte des Distrikts ein Distrikt-Organiationsplan in Kraft gesetzt, durch den der Distrikt in 6 Gebiete mit je einem Gebietsbeauftragten (Assistant Governor) gegliedert, der Distriktsbeirat neu organisiert, ein Nominierungsausschuss für die Auswahl eines Governor Nominee sowie ein Finanzausschuss zur Planung des Distriktshaushalts und für die Kontrolle der Haushaltsführung eingerichtet wurden; dazu erließ der Governor eine besondere Finanzordnung.
Das Jahr endete mit der Distriktskonferenz im Schauspielhaus Bochum.

Montag, 13. März 2006/TS
Letzte Änderung: 07.03.07/TS


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH