Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Distrikt 1900 bei Facebook
2. Distrikt Akademietag
President Elect Training Seminar (PETS)
7. Governorbrief von DG Susanne Brämer
Club Termine

03.03.2018 - 19:00 Uhr
Benefizkonzert: Orgel und Trompete
RC Hamm

30.06.2018 - 8:30h
Rotarisches Tontaubenschießen im Jagdparcours 2018
RC Lünen-Werne

» zur Übersicht


Termine Aktuell

09.03.2018 - 10.03.2018
President Elect Training Seminar

17.03.2018 - 9.30 Uhr
2. Distrikt Akademietag

07.04.2018 -
Zertifizierung Jugenddienst

15.06.2018 - 19.00 Uhr
Get Together vor der Diko 2018

15.06.2018 - 15.30 Uhr
4. Beiratssitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

GSE Tagebuch: Die vierte Woche
Impressionen

Trennlinie

Nachrichtenbild Vier Wochen können sehr schnell vorbei gehen, vor allem wenn alles gut geht und man Spass an der Sache hat.
Unsere Erfahrungen in Springfield waren sehr schön, ein herzlicher Empfang, nette und hilfsbereite Gasteltern und ein anspruchsvolles Programm, eine gute Mischung von Vocational Aktivitäten, Freizeit und Sehenswürdigkeiten.


von Paul Bosmans
West Plains war etwas anders, wir behalten hier vor allem den Besuch in St. Louis und das Baseballspiel der “Cardinals” in Erinnerung. Sogar wir haben uns über den Sieg der Cardinals gefreut.

Der nächste Stop war dann in Rolla angesagt, eine Nacht eher als vorgesehen und damit 4 Nächte vor Ort.
Auch hier haben wir uns sehr wohl gefühlt.

Gestern kamen wir in Jefferson City an, der vorletzte Stop auf unserer Entdeckungsreise durch Missouri.
Ein Programm der besseren Güteklasse erwartet uns und 3 Rotary Clubs freuen sich auf unsere Präsentation.

Hier stellen wir uns den Fragen nach unserem Vortrag.

Die Verantwortliche vor Ort, Deborah, hat unsere Gasteltern perfekt eingewiesen und informiert. Die Gene der deutschen Ahnen machen sich schon bemerkbar. Es ist eine attraktive Region und die Geschichte hat hier manche Spuren hinterlassen.


Hier das Capitol der Hauptstadt Jefferson City, welches wir bis in die Spitze erforschten...

Die erste Präsentation war ein voller Erfolg und das Interesse der Rotarier war gross.
Es macht sich schon bemerkbar dass wir in der Landeshauptstadt von Missouri angekommen sind.

 Auch hier werden wir mit gewisser Wehmut von unseren Gasteltern Abschied nehmen und unsere letzte Station erreichen, Sedalia.

Dann kommt die Distriktskonferenz und die Heimfahrt.
Aber was auch noch passiert, die Reise ist ein voller Erfolg und eine tolle Erfahrung.

Unsere rotarischen Gastdamen und Gastherren sind wunderbare Menschen, die versuchen die rotarischen Ideale jeden Tag umzusetzen und zu leben. Sie dienen dem Frieden und pflegen die Internationalität.

Und wir durften diese Gastfreundschaft erleben.

Danke Missouri, danke Distrikt 6080.

Paul Bosmans

GSE Teamleader

Jefferson City, 01.05.2007

Donnerstag, 3. Mai 2007/TS
Letzte Änderung: 03.05.07/TS


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH