Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Oktoberbrief von DG Susanne Brämer
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

13.01.2018 -
Neujahrsempfang Zeewolde
RC Werl/Westfalen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.11.2017 - 8.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

31.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Bielefeld

07.02.2018 -
3. DRFC Sitzung

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Hilfe bei Clubprojekten durch die Foundation
Humanitäre Grants der Rotary Foundation

Trennlinie

Seit 1965 vergibt die Rotary Foundation sogenannte Matching Grants, also ergänzende Zuwendungen, die die von Clubs aufgebrachten Geldmittel komplementieren, um auf diese Weise Hilfsprojekte in aller Welt zu finanzieren.
Voraussetzung für eine solche Förderung ist, dass zwei oder mehr Rotary Clubs aus verschiedenen Ländern gemeinsam das Projekt gestalten und durchführen. Auch andere Grant-Förderungen stehen Rotary Clubs seitens der Stiftung zur Verfügung, von sogenannten Individual Grants (Reisezuwendungen) und District Simplified Grants (Zuwendungen aus Distriktmitteln) zu 3-H-Zuwendungen (Health, Hunger, Humanity) und anderen. Alle diese Unterstützungen dienen letztlich dem Zweck, Menschen zur Selbstständigkeit zu verhelfen
Freitag, 1. Oktober 2004/TS
Letzte Änderung: 01.10.04/TS


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH